Herbstausgabe 2018

Echtzeithalle e.V. im Einstein

Samstag 24. November 2018 - 19 Uhr
Halle 3 und 4, Einsteinstr. 42, 81675 München

Eintritt frei

Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Pressetext zur Herbstausgabe 2018 im Einstein:

Die Herbstausgabe der Echtzeithalle präsentiert Produkte eines Arbeitsprozesses, der über die Dauer eines Jahres stattfand. Helmholtz-Projekt: Arbeiten mit Rauschen und Percussion. Autoren-Ensemble: Freies Zusammenspiel klassischer Musikinstrumente und Computer.EMU: Experimentelle Musik Universität Ulm - Instrumentenbau und Computer. Echtzeithalle: Mathematik als Sprache der Natur im Kontext Musikperformance.


Laokoon, MFA - Museum für Abgüsse klassischer Kunstwerke, Foto: Dieter Trüstedt

Projekte

Halle 3

19 Uhr
Archäologie der Klänge
Klang der Stille

Percussives PureData
Wandelkonzert
siehe: https://echtzeithalle.de/?id=551
Helmholtz- und Autoren-Ensemble
Veronica Hoffmann, Martin Siegler, Sebastian Loh, Dieter Trüstedt (vier mal PureData Musik), Hans Wolf (Klavier), Wilfried Krüger (Horn), Elmar Guantes (Kontrabass), Randolf Pirkmayer (Akkordeon).

21 Uhr
Interferenzen
Pure-Data-Gesten-Musik
Sebastian Loh

21.30 Uhr
Ringmodulationen - IV
Quadrophonische Klänge
für Stimme und Elektronik,
Modulationen im Raum,
Vanessa Vieto, Volkmar Müller

in den Pausen:
Videos:

Georg
Peter Dietz

Fog / Smog
Brigitte Spielmann

Halle 4

20 Uhr
EMU - Universität Ulm

alternativ:

20 Uhr
Klavier und Echtzeit-Digitalklänge

Jörg Schäffer

20:30
Klangfaltungen II
von Hans Wolf und Harald Rettich
Harald Rettich, E-Gitarre, Hans Wolf, Klavier

22:00
offton 2018
digital - analog
Randolf Pirkmayer

22:30
chorus phthongis
livestück
Brigitte&Diether Spielmann-Sommer, Peter Dietz

stopp_________________________________________________________